You are here: Startseite

Unser Geschenk an die 40 Mädchen vom Kinderheim Antalya

E-Mail Drucken PDF

Bericht der Carity-Veranstaltung vom Freitag den 24.07.09

Um 10.30 kam der Bus mit den 40 Kindern zwischen 8 und 17 Jahren aus dem Kinderheim in Antalya bei uns im Adventure-Park an. Die Kinder waren alle sehr aufgeregt, denn keines der Mädchen wusste natürlich was auf sie zukommt.

Zunächst wurden sie alle auf das Herzlichste von uns Willkommen geheißen, und sie haben sich nach der anstrengenden Fahrt erst einmal mit einem kühlen Getränk erfrischt und die gute Landluft, sowie die unglaubliche Ausblick auf unseren See genossen.

Danach ging es auch schon los, denn sie waren alle so aufgeregt, es gab quasi kein halten mehr. Unser Guide Caglar Akin hat in verständlichen Worten die erste Sicherheits-Einweisung für alle durchgeführt und erklärt wie die Gurte anzulegen sind. Danach ist die erste Gruppe auch schon in die Gurte und die Handschuhe geschlüpft und los ging`s.

Die Kinder sind dann in Windeseile zum Einweisungsplatz gegangen, um auf jeden Fall mit Vorne dran zu sein. Bei der Sicherheitseinweisung waren alle gespannt bei der Sache, so das später natürlich alles gut ging und, wie erwartet, keine Komplikationen auftraten.

Die Mädchen haben nach der theoretischen Einweisung an den Kurzelementen gezeigt dass sie alles verstanden haben, und wurden dann in den Parcours geschickt. Selbstverständlich waren die Lehrer sowie das Parkpersonal ständig mit dabei und haben die Kinder, sowie den richtigen Umgang mit den Sicherheitshacken ständig im Auge behalten.

Selbst bei einigen der Mädchen die Anfangs etwas Unsicher waren oder sogar Angst hatten, konnte man zusehends beobachten wie sie an Selbstvertrauen gewonnen haben und von Element zu Element forscher wurden und gelernt haben ihren Körper besser zu beherrschen.

Bei den Seilbahnen – auf denen die Kinder teilweise über 80 Meter durch die Luft schweben, hat ein wildes Gekreische und Gejohle geherrscht, wie wir es aus Deutschland nur von der Achterbahn her kennen. Es war eine wahre Freude mit anzusehen welchen Spaß die Kinder hatten.

Nach dem ersten Durchgang sind wir dann alle zum Restaurant zurück um dort Mittag zu essen welches ein Teil der Lehrer inzwischen vorbereitet hatte.

Danach ging es auch schon gleich weiter – denn die 2. Gruppe stand ja schon in den Startlöchern.

Einige Mädchen der ersten Gruppe hatten trotz der Hitze und der ungewohnten Anstrengung noch nicht Genug und fragten ob sie nochmals mitkommen dürften. Klar – keine Frage!

Auch das Fernsehen wurde auf unsere Aktion aufmerksam und hat einen Bericht gedreht über unser Geschenk an das Kinderheim. Offensichtlich ist es hier leider nicht sehr üblich das armen Kindern etwas geschenkt wird. Jedenfalls waren Kameramänner der Sahil Medya Grubu bei uns und haben sowohl die Kinder, Lehrer und uns gefilmt und interviewt. Das hat die Kids natürlich erst recht noch beflügelt! Zu sehen ist das Ganze auf deren Internetseite unter www.sahiltv.com unter dem Tagesdatum.

Für uns war der Tag mit so vielen Kindern zwar sehr anstrengend, aber auch sehr sehr schön. Nicht nur weil wir wissen, das wir den Kindern einen unvergesslichen Tag geschenkt haben, sondern auch, weil wir unser Glück hier an diesem wunderbaren See sein zu dürfen mit vielen kleinen glücklichen Kinderaugen teilen konnten.

Wir freuen uns auch Sie zu sehen!

Ihr Adventure-Park-Team